1) Option – Reservierung :

Option :

Sie können schriftlich (Brief, E-Mail) um eine Reservierungsmöglichkeit bitten. Diese Option darf nicht länger als 10 Tage für eine Reservierung dauern, die mehr als 30 Tage vor der Ankunft gemacht wird, 7 Tage für eine Reservierung, die zwischen 29 und 15 Tagen vor der Ankunft gemacht wird, 3 Tage für jede Reservierung, die zwischen 15 und 5 Tagen vor dem Ankunftsdatum gemacht wird, oder 1 Tag für jede Reservierung, die weniger als 5 Tage vor dem Ankunftsdatum gemacht wird. Falls am Ende der Frist keine Bestätigung vorliegt, wird die Option ohne jede mögliche Reservierung annulliert.

Reservierung :

Nach Eingang der Zahlung erkennt der Campingplatz an, dass der Kunde die Bedingungen und Leistungen sowie die Preise für seinen Aufenthalt akzeptiert. Er wird nicht behaupten können, einen Fehler gemacht zu haben, da er die Informationen zu seinem Vorbehalt selbst eingegeben hat. Es erfolgt keine Rückerstattung.

Die Reservierung wird erst dann wirksam, wenn Sie eine schriftliche Bestätigung (Brief oder E-Mail) erhalten haben und die Anzahlung von 30% (oder die gesamte Aufenthaltsdauer, wenn die Reservierung weniger als 30 Tage dauert) + Buchungsgebühren (+ optionale Rücktrittsversicherung) bezahlt wurde. Sonderwünsche können bei der Buchung angegeben werden. Doch selbst wenn sich der Campingplatz verpflichtet, ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, können wir nicht garantieren, dass sie zufrieden gestellt werden. Der Restbetrag für den Aufenthalt muss einen Monat vor Ihrer Ankunft bezahlt werden.

Im Falle der Nichtzahlung des Restbetrags ist der Campingplatz nicht verpflichtet, Ihre Reservierung aufrechtzuerhalten. Der Campingplatz kann dann die Reservierung stornieren, ohne dass eine Rückerstattung oder Entschädigung verlangt wird.

Die Reservierung ist nominativ und kann nicht übertragen oder untervermietet werden. Minderjährige müssen obligatorisch von (einem) ihrer gesetzlichen Vertreter oder einem Erwachsenen begleitet werden, der für sie verantwortlich ist.

Gemäß den Bestimmungen L221-28 des französischen Verbrauchergesetzbuches kann das Widerrufsrecht nicht ausgeübt werden bei Verträgen über die Bereitstellung von Unterbringungsdienstleistungen mit Ausnahme von Wohnraum, die zu einem bestimmten Datum oder in einem bestimmten Zeitraum bereitgestellt werden müssen.

2) Vorreservierung :

Bis zur offiziellen Eröffnung von Reservierungen werden Vorreservierungen vorgenommen. Ab der Eröffnung von Vorbehalten gelten die Bestimmungen des Artikels 1 .

Für eine Reservierung ist es notwendig, den Vertrag ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden, unter Angabe der Namen, Vornamen und Geburtsdaten aller auf dem Campingplatz anwesenden Personen.

3) Zahlungsweise – Tarif :

Anzahlung und Restbetrag :

Der ersten Zahlung muss der unterzeichnete Reservierungsvertrag beiliegen. Die übrigen Zahlungen müssen spätestens 1 Monat vor der Ankunft des Kunden durch Rückruf der Kundenreferenzen erfolgen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt bei Ihrer Ankunft bezahlen möchten, müssen Sie 50% Ihres Aufenthalts bezahlt haben. Im Falle einer verspäteten Ankunft muss der Restbetrag nur per Kreditkarte über ein sicheres System bezahlt werden. Ohne diese Zahlung hat der Kunde keinen Zugang zu seiner Miete oder seinem Stellplatz.

Zahlungsweise :

Der Campingplatz akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisung.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zahlungen bis zu einem Monat vor Ihrer Ankunft zu verteilen. Hierbei handelt es sich um eine Zahlungserleichterung, die ausnahmsweise gewährt wird und vom Campingplatz formalisiert werden muss.

Tarif :

Die Höhe der Miete des Stellplatzes oder der Unterkunft wird immer ohne Kurtaxe angegeben. Die vom Campingplatz veröffentlichten Tarife haben keinen Vertragswert und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Der Vertragspreis ist der zum Zeitpunkt der Buchung festgelegte Preis.

Kurtaxe :

Die Kurtaxe ist obligatorisch. Der Betrag wird von der Gemeinde Argeles sur mer festgelegt.

4) Bürgschaft :

Unterkunft :

Bei Ihrer Ankunft wird eine Kaution von 200€ verlangt, einschließlich der Reinigung, die in gutem Zustand zurückgegeben werden muss. Diese Garantie kann nur per Kreditkarte, per Scheck oder in bar geleistet werden. Im Falle einer verspäteten Ankunft muss die Kaution per Kreditkarte hinterlegt werden, da der Kunde sonst keinen Zugang zu seiner Miete erhält. Sie wird am Tag der Abreise nach der Inventur vorbehaltlich von Beschädigungen oder fehlenden Gegenständen zurückgegeben.

Die Fälle der Nicht-Rückgabe:

Degradierung, fehlendes Element, nicht realisierter Haushalt (im Falle eines Festpreis-Haushalts ist es notwendig, das Geschirr gemacht, alle Mülleimer herausgenommen und den Kühlschrank unter Strafe der Nicht-Rückgabe der Garantie gereinigt zu haben). Der Campingplatz bittet die Kunden, alle Elemente anzugeben, die sie zerstört oder verloren hätten.

Am Eingang der Räumlichkeiten ist es unerlässlich, ein Inventar der Räumlichkeiten zu erstellen, um zu überprüfen, dass keine fehlenden oder beschädigten Gegenstände vorhanden sind. Wenn sich der Mietwagen am Ausgang in gutem Zustand befindet, ohne verschlechterte Elemente, wird die Kaution in voller Höhe zurückgezahlt. Wenn die Schadenssumme höher ist als die Höhe der Kaution, muss der Kunde die ausstehenden Beträge bezahlen.

Diverse Vermietungen:

Für die Mietausrüstung (z.B. Babykit, Fernseher usw.) wird eine Kaution verlangt. Die Beträge richten sich nach den Kosten für die Ausrüstung und sind an der Rezeption erhältlich.

Diese Kaution wird Ihnen bei der Rückgabe der gemieteten Geräte an der Rezeption oder nach dem technischen Dienst und erst nach Überprüfung der Funktionstüchtigkeit zurückerstattet.

5) Dauer des Aufenthalts :

Unterkunft :

Die Vermietung während der Hochsaison erfolgt für eine Mindestdauer von einer Woche, d.h. 7 Nächte (Samstag-Samstag / Mittwoch-Mittwoch). In der Nebensaison beträgt die Mindestmietdauer zwei Nächte.

Nackter Platz:

Es ist möglich, einen Platz für eine Nacht zu mieten.

6) Ankünfte – Abflüge :

Allgemein :

Bei der Anmeldung müssen die Personalausweise aller Teilnehmer vorgelegt werden. Außerhalb der Öffnungszeiten des Empfangsbüros können keine Ankünfte oder Abflüge außerhalb der Öffnungszeiten des Empfangsbüros vorgenommen werden, außer mit ausdrücklicher Zustimmung des Leiters oder seines Vertreters. Sie müssen das Büro vor 17.00 Uhr kontaktieren, um eine mögliche Verspätung zu melden.

Unterkunft :

Ankünfte für Unterkunftsmieten sind ab 16.00 Uhr. Die Unterkünfte müssen vor 11 Uhr geräumt werden. Bei Nichteinhaltung der Abfahrtszeiten wird ein Zuschlag von 20€ pro Stunde erhoben, jede angefangene Stunde ist fällig.

Freies Spielfeld:

Die Ankünfte auf den Spielfeldern finden ab 15.00 Uhr statt. Das Spielfeld muss vor 12 Uhr mittags geräumt werden.

Verspätete Ankunft :

Im Falle einer verspäteten Ankunft wird der Kunde gebeten, die Rezeption des Campingplatzes am 04.68.81.02.63 vor 17 Uhr zu informieren. Nach 24 Stunden, wenn Sie uns nicht über Ihre Verspätung informiert haben, kann der Mietvertrag wieder vermietet werden, außer im Falle höherer Gewalt.

7) Änderung – Annullierung – Vorzeitige Abreise :

Änderung: Jede Änderung muss im Voraus schriftlich mitgeteilt werden und ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Geschäftsführers oder seines Vertreters möglich. Es wird ein Zuschlag erhoben: 1 Änderung 0€ – 2 Änderungen 10€ – 3 oder mehr 20€/Änderung.

Reiserücktrittsversicherung: Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Bevor Sie es abonnieren, laden wir Sie ein, die allgemeinen Bedingungen von Gritchen Affinity für den Vertrag “Campez Couvert” (www.campez-couvert.com) zu lesen. Die Reiserücktrittsversicherung muss zum Zeitpunkt der Buchung, vor der Zahlung der Anzahlung, abgeschlossen werden.

Einschränkung: Im Falle einer regionalen oder nationalen Einschränkung, die von der Regierung für die genauen Daten Ihres Aufenthalts ausgesprochen wurde, und nur bei Abschluss der Rücktrittsversicherung erstattet der Campingplatz die vom Urlauber gezahlten Beträge. Es ist wichtig, dass die Begrenzung für Ihren Hauptwohnsitz oder für den Campingplatz ausgesprochen wird.

Wird die Stornoversicherung nicht abgeschlossen, gelten die klassischen allgemeinen Stornobedingungen.

Stornierung :

Stornierung durch den Urlauber :

Alle Stornierungen müssen per Einschreiben mit Rückschein mitgeteilt werden, die ab dem Datum des Eingangs des Schreibens wirksam werden.

Wenn das Schreiben mehr als 30 Tage vor Ihrer Ankunft vorgelegt wird, bleiben der Betrag der geleisteten Anzahlung, die gezahlten Buchungsgebühren und ggf. die für die Rücktrittsversicherung gezahlten Beträge Eigentum des Campingplatzes.

Wenn das Schreiben zwischen dem 30. und dem 15. Tag vor Ihrer Ankunft vorgelegt wird, werden der Betrag der Anzahlung und die bei der Buchung gezahlten Buchungsgebühren sowie ggf. die bei der Buchung gezahlten Beträge für die Rücktrittsversicherung vom Campingplatz einbehalten; der Restbetrag wird auf einer Gutschrift gutgeschrieben, die für einen zukünftigen Aufenthalt in der folgenden Saison verwendet werden kann.

Wenn das Schreiben weniger als 15 Tage vor dem Anreisedatum vorgelegt wird, bleibt die Gesamtheit der an den Campingplatz gezahlten Beträge im Besitz des Campingplatzes.

Stornierung durch den Campingplatz :

Wenn der Campingplatz eine Reservierung, die er dem Urlauber bestätigt hat, stornieren muss, wird er den Urlauber so schnell wie möglich per E-Mail informieren; die gezahlten Beträge werden vollständig erstattet.

Wenn die Stornierung durch den Campingplatz auf eine behördliche Schließung zurückzuführen ist, die insbesondere zur Bekämpfung der Ausbreitung von Coid-19 verhängt wurde, verbleiben die gezahlten Beträge abweichend davon im Eigentum des Campingplatzes und sind Gegenstand einer Gutschrift, die für einen zukünftigen Aufenthalt auf dem Campingplatz verwendet werden kann, der in der gleichen Saison wie der stornierte Aufenthalt oder in der folgenden Saison gebucht werden muss.

Vorzeitige Abreise: Eine vorzeitige Abreise vor den bei der Buchung angegebenen Daten wird nicht erstattet, egal ob es sich um die Buchung einer Unterkunft oder eines Stellplatzes handelt.

8) Haustiere :

Pro Stellplatz ist gegen einen Aufpreis/Nacht nur ein Haustier erlaubt. Hunde der 1. und 2. Kategorie sind verboten, ebenso wie NACs. Das Impfbuch muss vorgelegt werden und auf dem neuesten Stand sein, ebenso ein Versicherungsnachweis. Das Tier darf auf dem Spielfeld oder in der Vermietung nicht allein gelassen werden und muss immer an der Leine geführt werden. Sie hat keinen Zugang zum Schwimmbad oder zu den sanitären Einrichtungen. Die Eigentümer müssen den Schmutz aufheben und die Sauberkeit respektieren.

9) Störung und Belästigung – Interne Vorschriften :

Die Belegung muss angemessen sein, nur für Ferienzeiten. Die Miete ist nicht übertragbar, Untervermietung ist verboten, und es ist verboten, in der Unterkunft eine berufliche Tätigkeit auszuüben. Jeder Mieter ist für alle Störungen und Belästigungen verantwortlich, die von Personen verursacht werden, die auf dem Stellplatz oder in der Unterkunft wohnen. Bei Störungen oder Belästigungen kann der Vertrag unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche des Campingplatzes oder Dritter sofort und entschädigungslos gekündigt werden, ohne dass eine Rückerstattung der restlichen Übernachtungen erfolgt. Das Tragen eines Armbandes ist obligatorisch. Jeder Verstoß gegen die internen Regeln oder die Schwimmbadregeln kann den Ausschluss vom Campingplatz ohne Rückerstattung der verbleibenden Nächte zur Folge haben. Holzkohlegrills, Feuer, Chichas, … sind streng verboten.

Im Falle eines Wasser- oder Stromausfalls aufgrund einer Entscheidung der örtlichen Behörden oder autorisierter Unternehmen oder im Falle eines Zwischenfalls kann der Campingplatz nicht haftbar gemacht werden, und es kann keine Rückerstattung verlangt werden.

10) Sicherheit :

Die Unterkünfte dürfen nicht mehr als die Anzahl der zugelassenen Insassen aufnehmen. Auf nackten Spielfeldern ist es nicht möglich, mehr als 6 Personen unterzubringen. Im Falle einer missbräuchlichen Besetzung kann sie unbeschadet etwaiger Entschädigungsansprüche des Campingplatzes oder Dritter sofort und entschädigungslos beendet werden. Der Kunde muss über eine Haftpflichtversicherung verfügen (Bescheinigung bei Ankunft nicht erforderlich).

11) Videoüberwachung :

Wir teilen Ihnen mit, dass diese Einrichtung unter Videoüberwachung gestellt ist, um die Sicherheit zu gewährleisten, Verstöße festzustellen und die Ein- und Ausgänge zu regeln. Die Bilder sind für das Personal bestimmt. Für jegliche Informationen wenden Sie sich bitte an die Rezeption, wo Sie auch Ihr Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden Bildern ausüben können, die gemäss dem Gesetz “Informatique et Libertés” 14 Tage lang aufbewahrt werden.

12) Bildrechte :

Während Ihres Aufenthalts dürfen Sie für die Gestaltung und Produktion unserer Werbebroschüren fotografiert oder gefilmt werden, ohne dass Sie dafür eine Entschädigung erhalten, es sei denn, Sie informieren die Rezeption schriftlich bei Ihrer Ankunft.

13) Recht auf Rücknahme :

Gemäß Artikel L121-20-4 des Verbrauchergesetzbuches ist das Widerrufsrecht nicht anwendbar auf Unterkünfte und Freizeitaktivitäten, die an einem bestimmten Datum oder in einer bestimmten Häufigkeit angeboten werden.

14) Verarbeitung personenbezogener Daten :

Gemäß der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG über die allgemeine Regelung des Datenschutzes werden die angegebenen personenbezogenen Daten während der gesamten Dauer der Geschäftsbeziehung aufbewahrt. Die Informationen werden für potentielle Kunden und am Ende der Geschäftsbeziehung für einen Zeitraum von 3 Jahren aufbewahrt. Die Bankdaten werden nur für die Dauer der Transaktion aufbewahrt. Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu befragen, auf sie zuzugreifen, sie zu ändern, ihnen zu widersprechen und sie zu berichtigen. Indem Sie sich an diese allgemeinen Verkaufsbedingungen halten, stimmen Sie der Erfassung und Nutzung dieser Daten durch uns für die Zwecke dieses Vertrags zu. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Website eingeben, erhalten Sie E-Mails mit Informationen und Werbeangeboten zu unserer Einrichtung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu einfach auf den Link am Ende unserer E-Mails oder wenden Sie sich an die für die Bearbeitung zuständige Person auf dem Campingplatz Les Chênes Rouges. Wir verfolgen die Anzahl der Besucher auf unserer gesamten Website. Hierfür verwenden wir Tools wie Google Analytics.

15) Vermittler :

Gemäß den Bestimmungen des Artikels L612-1 des Verbrauchergesetzbuches hat jeder Campingplatzkunde das Recht, sich kostenlos an einen Verbraucherschlichter zu wenden, um eine gütliche Beilegung eines Streitfalls zu erreichen, der ihn mit dem Betreiber des Campingplatzes in Konflikt bringen würde. Die Kontaktdaten des Verbrauchervermittlers, an den sich der Kunde wenden kann, lauten wie folgt: MEDICYS – 73 Boulevard de Clichy – 75009 Paris – 01.49.70.15.93 – contact@medicys.com

16) Anwendbares Recht :

Der Verzicht auf eine der Klauseln der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen hat nicht den Verzicht auf die vorliegenden Bedingungen zur Folge.

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen null und nichtig geworden sind, behalten die anderen ihre volle Kraft und Tragweite.

1) Option – Reservierung :
Option :
Sie können schriftlich (Brief, E-Mail) um eine Reservierungsmöglichkeit bitten. Diese Option darf nicht länger als 10 Tage für eine Reservierung dauern, die mehr als 30 Tage vor der Ankunft gemacht wird, 7 Tage für eine Reservierung, die zwischen 29 und 15 Tagen vor der Ankunft gemacht wird, 3 Tage für jede Reservierung, die zwischen 15 und 5 Tagen vor dem Ankunftsdatum gemacht wird, oder 1 Tag für jede Reservierung, die weniger als 5 Tage vor dem Ankunftsdatum gemacht wird. Falls am Ende der Frist keine Bestätigung vorliegt, wird die Option ohne jede mögliche Reservierung annulliert.

Reservierung :
Nach Eingang der Zahlung erkennt der Campingplatz an, dass der Kunde die Bedingungen und Leistungen sowie die Preise für seinen Aufenthalt akzeptiert. Er wird nicht behaupten können, einen Fehler gemacht zu haben, da er die Informationen zu seinem Vorbehalt selbst eingegeben hat. Es erfolgt keine Rückerstattung.

Die Reservierung wird erst dann wirksam, wenn Sie eine schriftliche Bestätigung (Brief oder E-Mail) erhalten haben und die Anzahlung von 30% (oder die gesamte Aufenthaltsdauer, wenn die Reservierung weniger als 30 Tage dauert) + Buchungsgebühren (+ optionale Rücktrittsversicherung) bezahlt wurde. Sonderwünsche können bei der Buchung angegeben werden. Doch selbst wenn sich der Campingplatz verpflichtet, ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken, können wir nicht garantieren, dass sie zufrieden gestellt werden. Der Restbetrag für den Aufenthalt muss einen Monat vor Ihrer Ankunft bezahlt werden.

Im Falle der Nichtzahlung des Restbetrags ist der Campingplatz nicht verpflichtet, Ihre Reservierung aufrechtzuerhalten. Der Campingplatz kann dann die Reservierung stornieren, ohne dass eine Rückerstattung oder Entschädigung verlangt wird.

Die Reservierung ist nominativ und kann nicht übertragen oder untervermietet werden. Minderjährige müssen obligatorisch von (einem) ihrer gesetzlichen Vertreter oder einem Erwachsenen begleitet werden, der für sie verantwortlich ist.

Gemäß den Bestimmungen L221-28 des französischen Verbrauchergesetzbuches kann das Widerrufsrecht nicht ausgeübt werden bei Verträgen über die Bereitstellung von Unterbringungsdienstleistungen mit Ausnahme von Wohnraum, die zu einem bestimmten Datum oder in einem bestimmten Zeitraum bereitgestellt werden müssen.

2) Vorreservierung :
Bis zur offiziellen Eröffnung von Reservierungen werden Vorreservierungen vorgenommen. Ab der Eröffnung von Vorbehalten gelten die Bestimmungen des Artikels 1 .

Für eine Reservierung ist es notwendig, den Vertrag ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückzusenden, unter Angabe der Namen, Vornamen und Geburtsdaten aller auf dem Campingplatz anwesenden Personen.

3) Zahlungsweise – Tarif :
Anzahlung und Restbetrag :
Der ersten Zahlung muss der unterzeichnete Reservierungsvertrag beiliegen. Die übrigen Zahlungen müssen spätestens 1 Monat vor der Ankunft des Kunden durch Rückruf der Kundenreferenzen erfolgen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt bei Ihrer Ankunft bezahlen möchten, müssen Sie 50% Ihres Aufenthalts bezahlt haben. Im Falle einer verspäteten Ankunft muss der Restbetrag nur per Kreditkarte über ein sicheres System bezahlt werden. Ohne diese Zahlung hat der Kunde keinen Zugang zu seiner Miete oder seinem Stellplatz.

Zahlungsweise :
Der Campingplatz akzeptiert Zahlungen per Kreditkarte oder Banküberweisung.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Zahlungen bis zu einem Monat vor Ihrer Ankunft zu verteilen. Hierbei handelt es sich um eine Zahlungserleichterung, die ausnahmsweise gewährt wird und vom Campingplatz formalisiert werden muss.

Tarif :
Die Höhe der Miete des Stellplatzes oder der Unterkunft wird immer ohne Kurtaxe angegeben. Die vom Campingplatz veröffentlichten Tarife haben keinen Vertragswert und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Der Vertragspreis ist der zum Zeitpunkt der Buchung festgelegte Preis.

Kurtaxe :
Die Kurtaxe ist obligatorisch. Der Betrag wird von der Gemeinde Argeles sur mer festgelegt.

4) Bürgschaft :
Unterkunft :
Bei Ihrer Ankunft wird eine Kaution von 200€ verlangt, einschließlich der Reinigung, die in gutem Zustand zurückgegeben werden muss. Diese Garantie kann nur per Kreditkarte, per Scheck oder in bar geleistet werden. Im Falle einer verspäteten Ankunft muss die Kaution per Kreditkarte hinterlegt werden, da der Kunde sonst keinen Zugang zu seiner Miete erhält. Sie wird am Tag der Abreise nach der Inventur vorbehaltlich von Beschädigungen oder fehlenden Gegenständen zurückgegeben.

Die Fälle der Nicht-Rückgabe:
Degradierung, fehlendes Element, nicht realisierter Haushalt (im Falle eines Festpreis-Haushalts ist es notwendig, das Geschirr gemacht, alle Mülleimer herausgenommen und den Kühlschrank unter Strafe der Nicht-Rückgabe der Garantie gereinigt zu haben). Der Campingplatz bittet die Kunden, alle Elemente anzugeben, die sie zerstört oder verloren hätten.

Am Eingang der Räumlichkeiten ist es unerlässlich, ein Inventar der Räumlichkeiten zu erstellen, um zu überprüfen, dass keine fehlenden oder beschädigten Gegenstände vorhanden sind. Wenn sich der Mietwagen am Ausgang in gutem Zustand befindet, ohne verschlechterte Elemente, wird die Kaution in voller Höhe zurückgezahlt. Wenn die Schadenssumme höher ist als die Höhe der Kaution, muss der Kunde die ausstehenden Beträge bezahlen.

Diverse Vermietungen:
Für die Mietausrüstung (z.B. Babykit, Fernseher usw.) wird eine Kaution verlangt. Die Beträge richten sich nach den Kosten für die Ausrüstung und sind an der Rezeption erhältlich.

Diese Kaution wird Ihnen bei der Rückgabe der gemieteten Geräte an der Rezeption oder nach dem technischen Dienst und erst nach Überprüfung der Funktionstüchtigkeit zurückerstattet.

5) Dauer des Aufenthalts :
Unterkunft :
Die Vermietung während der Hochsaison erfolgt für eine Mindestdauer von einer Woche, d.h. 7 Nächte (Samstag-Samstag / Mittwoch-Mittwoch). In der Nebensaison beträgt die Mindestmietdauer zwei Nächte.

Nackter Platz:
Es ist möglich, einen Platz für eine Nacht zu mieten.

6) Ankünfte – Abflüge :
Allgemein :
Bei der Anmeldung müssen die Personalausweise aller Teilnehmer vorgelegt werden. Außerhalb der Öffnungszeiten des Empfangsbüros können keine Ankünfte oder Abflüge außerhalb der Öffnungszeiten des Empfangsbüros vorgenommen werden, außer mit ausdrücklicher Zustimmung des Leiters oder seines Vertreters. Sie müssen das Büro vor 17.00 Uhr kontaktieren, um eine mögliche Verspätung zu melden.

Unterkunft :
Ankünfte für Unterkunftsmieten sind ab 16.00 Uhr. Die Unterkünfte müssen vor 11 Uhr geräumt werden. Bei Nichteinhaltung der Abfahrtszeiten wird ein Zuschlag von 20€ pro Stunde erhoben, jede angefangene Stunde ist fällig.

Freies Spielfeld:
Die Ankünfte auf den Spielfeldern finden ab 15.00 Uhr statt. Das Spielfeld muss vor 12 Uhr mittags geräumt werden.

Verspätete Ankunft :
Im Falle einer verspäteten Ankunft wird der Kunde gebeten, die Rezeption des Campingplatzes am 04.68.81.02.63 vor 17 Uhr zu informieren. Nach 24 Stunden, wenn Sie uns nicht über Ihre Verspätung informiert haben, kann der Mietvertrag wieder vermietet werden, außer im Falle höherer Gewalt.

7) Änderung – Annullierung – Vorzeitige Abreise :
Änderung: Jede Änderung muss im Voraus schriftlich mitgeteilt werden und ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Geschäftsführers oder seines Vertreters möglich. Es wird ein Zuschlag erhoben: 1 Änderung 0€ – 2 Änderungen 10€ – 3 oder mehr 20€/Änderung.

Reiserücktrittsversicherung: Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Bevor Sie es abonnieren, laden wir Sie ein, die allgemeinen Bedingungen von Gritchen Affinity für den Vertrag “Campez Couvert” (www.campez-couvert.com) zu lesen. Die Reiserücktrittsversicherung muss zum Zeitpunkt der Buchung, vor der Zahlung der Anzahlung, abgeschlossen werden.

Einschränkung: Im Falle einer regionalen oder nationalen Einschränkung, die von der Regierung für die genauen Daten Ihres Aufenthalts ausgesprochen wurde, und nur bei Abschluss der Rücktrittsversicherung erstattet der Campingplatz die vom Urlauber gezahlten Beträge. Es ist wichtig, dass die Begrenzung für Ihren Hauptwohnsitz oder für den Campingplatz ausgesprochen wird.

Wird die Stornoversicherung nicht abgeschlossen, gelten die klassischen allgemeinen Stornobedingungen.

Stornierung :

Stornierung durch den Urlauber :

Alle Stornierungen müssen per Einschreiben mit Rückschein mitgeteilt werden, die ab dem Datum des Eingangs des Schreibens wirksam werden.

Wenn das Schreiben mehr als 30 Tage vor Ihrer Ankunft vorgelegt wird, bleiben der Betrag der geleisteten Anzahlung, die gezahlten Buchungsgebühren und ggf. die für die Rücktrittsversicherung gezahlten Beträge Eigentum des Campingplatzes.

Wenn das Schreiben zwischen dem 30. und dem 15. Tag vor Ihrer Ankunft vorgelegt wird, werden der Betrag der Anzahlung und die bei der Buchung gezahlten Buchungsgebühren sowie ggf. die bei der Buchung gezahlten Beträge für die Rücktrittsversicherung vom Campingplatz einbehalten; der Restbetrag wird auf einer Gutschrift gutgeschrieben, die für einen zukünftigen Aufenthalt in der folgenden Saison verwendet werden kann.

Wenn das Schreiben weniger als 15 Tage vor dem Anreisedatum vorgelegt wird, bleibt die Gesamtheit der an den Campingplatz gezahlten Beträge im Besitz des Campingplatzes.

Stornierung durch den Campingplatz :

Wenn der Campingplatz eine Reservierung, die er dem Urlauber bestätigt hat, stornieren muss, wird er den Urlauber so schnell wie möglich per E-Mail informieren; die gezahlten Beträge werden vollständig erstattet.

Wenn die Stornierung durch den Campingplatz auf eine behördliche Schließung zurückzuführen ist, die insbesondere zur Bekämpfung der Ausbreitung von Coid-19 verhängt wurde, verbleiben die gezahlten Beträge abweichend davon im Eigentum des Campingplatzes und sind Gegenstand einer Gutschrift, die für einen zukünftigen Aufenthalt auf dem Campingplatz verwendet werden kann, der in der gleichen Saison wie der stornierte Aufenthalt oder in der folgenden Saison gebucht werden muss.

Vorzeitige Abreise: Eine vorzeitige Abreise vor den bei der Buchung angegebenen Daten wird nicht erstattet, egal ob es sich um die Buchung einer Unterkunft oder eines Stellplatzes handelt.

8) Haustiere :
Pro Stellplatz ist gegen einen Aufpreis/Nacht nur ein Haustier erlaubt. Hunde der 1. und 2. Kategorie sind verboten, ebenso wie NACs. Das Impfbuch muss vorgelegt werden und auf dem neuesten Stand sein, ebenso ein Versicherungsnachweis. Das Tier darf auf dem Spielfeld oder in der Vermietung nicht allein gelassen werden und muss immer an der Leine geführt werden. Sie hat keinen Zugang zum Schwimmbad oder zu den sanitären Einrichtungen. Die Eigentümer müssen den Schmutz aufheben und die Sauberkeit respektieren.

9) Störung und Belästigung – Interne Vorschriften :
Die Belegung muss angemessen sein, nur für Ferienzeiten. Die Miete ist nicht übertragbar, Untervermietung ist verboten, und es ist verboten, in der Unterkunft eine berufliche Tätigkeit auszuüben. Jeder Mieter ist für alle Störungen und Belästigungen verantwortlich, die von Personen verursacht werden, die auf dem Stellplatz oder in der Unterkunft wohnen. Bei Störungen oder Belästigungen kann der Vertrag unbeschadet etwaiger Schadenersatzansprüche des Campingplatzes oder Dritter sofort und entschädigungslos gekündigt werden, ohne dass eine Rückerstattung der restlichen Übernachtungen erfolgt. Das Tragen eines Armbandes ist obligatorisch. Jeder Verstoß gegen die internen Regeln oder die Schwimmbadregeln kann den Ausschluss vom Campingplatz ohne Rückerstattung der verbleibenden Nächte zur Folge haben. Holzkohlegrills, Feuer, Chichas, … sind streng verboten.

Im Falle eines Wasser- oder Stromausfalls aufgrund einer Entscheidung der örtlichen Behörden oder autorisierter Unternehmen oder im Falle eines Zwischenfalls kann der Campingplatz nicht haftbar gemacht werden, und es kann keine Rückerstattung verlangt werden.

10) Sicherheit :
Die Unterkünfte dürfen nicht mehr als die Anzahl der zugelassenen Insassen aufnehmen. Auf nackten Spielfeldern ist es nicht möglich, mehr als 6 Personen unterzubringen. Im Falle einer missbräuchlichen Besetzung kann sie unbeschadet etwaiger Entschädigungsansprüche des Campingplatzes oder Dritter sofort und entschädigungslos beendet werden. Der Kunde muss über eine Haftpflichtversicherung verfügen (Bescheinigung bei Ankunft nicht erforderlich).

11) Videoüberwachung :
Wir teilen Ihnen mit, dass diese Einrichtung unter Videoüberwachung gestellt ist, um die Sicherheit zu gewährleisten, Verstöße festzustellen und die Ein- und Ausgänge zu regeln. Die Bilder sind für das Personal bestimmt. Für jegliche Informationen wenden Sie sich bitte an die Rezeption, wo Sie auch Ihr Recht auf Zugang zu den Sie betreffenden Bildern ausüben können, die gemäss dem Gesetz “Informatique et Libertés” 14 Tage lang aufbewahrt werden.

12) Bildrechte :
Während Ihres Aufenthalts dürfen Sie für die Gestaltung und Produktion unserer Werbebroschüren fotografiert oder gefilmt werden, ohne dass Sie dafür eine Entschädigung erhalten, es sei denn, Sie informieren die Rezeption schriftlich bei Ihrer Ankunft.

13) Recht auf Rücknahme :
Gemäß Artikel L121-20-4 des Verbrauchergesetzbuches ist das Widerrufsrecht nicht anwendbar auf Unterkünfte und Freizeitaktivitäten, die an einem bestimmten Datum oder in einer bestimmten Häufigkeit angeboten werden.

14) Verarbeitung personenbezogener Daten :
Gemäß der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG über die allgemeine Regelung des Datenschutzes werden die angegebenen personenbezogenen Daten während der gesamten Dauer der Geschäftsbeziehung aufbewahrt. Die Informationen werden für potentielle Kunden und am Ende der Geschäftsbeziehung für einen Zeitraum von 3 Jahren aufbewahrt. Die Bankdaten werden nur für die Dauer der Transaktion aufbewahrt. Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht, alle Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu befragen, auf sie zuzugreifen, sie zu ändern, ihnen zu widersprechen und sie zu berichtigen. Indem Sie sich an diese allgemeinen Verkaufsbedingungen halten, stimmen Sie der Erfassung und Nutzung dieser Daten durch uns für die Zwecke dieses Vertrags zu. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Website eingeben, erhalten Sie E-Mails mit Informationen und Werbeangeboten zu unserer Einrichtung. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Klicken Sie dazu einfach auf den Link am Ende unserer E-Mails oder wenden Sie sich an die für die Bearbeitung zuständige Person auf dem Campingplatz Les Chênes Rouges. Wir verfolgen die Anzahl der Besucher auf unserer gesamten Website. Hierfür verwenden wir Tools wie Google Analytics.

15) Vermittler :
Gemäß den Bestimmungen des Artikels L612-1 des Verbrauchergesetzbuches hat jeder Campingplatzkunde das Recht, sich kostenlos an einen Verbraucherschlichter zu wenden, um eine gütliche Beilegung eines Streitfalls zu erreichen, der ihn mit dem Betreiber des Campingplatzes in Konflikt bringen würde. Die Kontaktdaten des Verbrauchervermittlers, an den sich der Kunde wenden kann, lauten wie folgt: MEDICYS – 73 Boulevard de Clichy – 75009 Paris – 01.49.70.15.93 – contact@medicys.com

16) Anwendbares Recht :
Der Verzicht auf eine der Klauseln der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen hat nicht den Verzicht auf die vorliegenden Bedingungen zur Folge.

Wenn eine oder mehrere Bestimmungen null und nichtig geworden sind, behalten die anderen ihre volle Kraft und Tragweite.

Alle in den vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen enthaltenen Klauseln sowie alle Kauf- und Verkaufsvorgänge, auf die darin Bezug genommen wird, unterliegen dem französischen Recht.

Alle in den vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen enthaltenen Klauseln sowie alle Kauf- und Verkaufsvorgänge, auf die darin Bezug genommen wird, unterliegen dem französischen Recht.